Niederrheinstrasse 102 ‧ 40474 Düsseldorf 0211/1714497-0 Kontakt

Automatisierungssysteme

Die Automatisierungstechnik ist meist ein direktes Teilgebiet der Elektrotechnik.

Mit ihr verbindet man häufig und u. A. gedanklich, die verfahrenstechnische Umsetzung als Steuerungssystem, um technische Vorgänge bezüglich Maschinen, Anlagen oder sonstigen technischen Systemen zu automatisieren.

Die herkömmliche Betrachtung war meist nur der stumpfe Ersatz der konventionellen Logik Steuerung (VPS = Verbindungs- oder auch Verdrahtungsprogrammierte Steuerung) besser bekannt als festverdrahtete Logik (engl. hard-wired programmed logic controller). Doch weit gefehlt!

Eine moderne Automatisierungstechnik, auch bekannt als SPS Technik (SPS = Programmierbare Steuerung, englisch: Programmable Logic Controller, PLC), kann viel mehr und muss sogar in der heutigen Zeit viel mehr leisten als eine konventionelle Steuerung.

Neue Maßstäbe und der gestiegene Automatisierungsgrad sowie die Fortschritte in der modernen Signalerfassung (z.B. in der Netzwerktechnik, den unterschiedlichsten Bussystemen der die Anbindung an moderne Prozessleittechniken), fordern höchste Performance, eine einzigartige skalierbare Architektur und herausragende Systemeigenschaften. Nicht zu vernachlässigen sind dabei auch, ein hohes Maß an Modularität und Flexibilität sowie eine durchgängige Datenhaltung.

Neben der verfahrenstechnischen Umsetzung dient sie ebenso der Entlastung des Menschen von gefährlichen, anstrengenden und wiederkehrenden Routinetätigkeiten.

All dies erfordert eine gezielte Planung auch zur Schaffung einer kosteneffektiven Realisierung, sowie dem später folgenden wirtschaftlichen Betrieb der Anlage(n).

Auch in der Automatisierungstechnik steht Ihnen unser Team mit wegweisender Erfahrung für höchste Effizienz zur Verfügung.

Es übernimmt Aufgaben zur Planung bis zur Ausführung (Programmierung) der Automatisierung einschl. aller neben-, vor- und nachgelagerten Prozesse.
Dies bietet Ihnen eine Fülle von Vorteilen.
Von der kleinen „Drosselstrecke oder Pumpwerk“ bis zum großen Anlagenverbund stehen wir Ihnen hier unterstützend zur Seite.
In jedem Fall bedeutet dies für Sie eine deutliche Reduzierung Ihrer Total Cost of Ownership.

Jede kommunale Anlage und jedes Unternehmen ist einzigartig und hat individuelle Anforderungen zu erfüllen.
Die wenigsten Kunden haben zudem feste, bereits hundertfach umgesetzte Steuerungslösungen (Softwarebausteine) in „der Schublade“. Und wenn doch, werden sie meist zu umfangreich oder zu lückenhaft ausfallen. Auch hier gilt, allgemeine „von der Stange“ Lösungen werden selten perfekt passen. Hier ist ein hohes Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erforderlich.

Profitieren Sie daher von unserer Erfahrung