Niederrheinstrasse 102 ‧ 40474 Düsseldorf 0211/1714497-0 Kontakt

Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen sind von elementarer Bedeutung und wichtige Knotenpunkte der elektrischen Infrastruktur.

Wir sind mit den besonderen Anforderungen, die an Mittelspannungsanlagen bzw. deren unterschiedliche Spannungsebenen gestellt werden, bestens vertraut und planen Ihre Mittelspannungsanlage sicher, flexibel und effizient. Dazu gehören Luftisolierte und SF6-isolierte Mittelspannungsanlagen von 10kV bis 36kV, die Sekundärschutztechnik und die Auslegung der MS-Schutztechnik für alle möglichen Arten der MS-Sternpunktbehandlung.

Die Einspeisung erfolgt meist aus dem Mittelspannungsnetz des Versorgungsnetzbetreibers. Unser Team legt nach vorangegangenen Netzberechnungen die Mittelspannungsschaltanlagen, Transformatoren und die Niederspannungsschaltanlage mit allen Leistungsabgängen für die Verbraucher aus.

Dabei achtet unser Team insbesondere auf ein selektiven Netzaufbau und Schutzorganauswahl nach den Anforderungen DIN VDE 0100 Teil 718, 0102, 0108 und 0100 Teil 710 sowie der Abschaltbedingungen nach DIN VDE 0100 Teil 410.

Zur Sicherung der Netzqualität und der netzunabhängigen Versorgung der Schutzeinrichtungen legen wir Blindstromkompensationsanlagen und ortsfeste Batterieanlagen sowie unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) auch für die Mittelspannung aus.